hatafu.de
    
 

Hawaiianische Ganzkörperarbeit

Traditionelle hawaiianische Körperarbeit

Die traditionelle hawaiianische Körperarbeit ist keine Lomi Lomi Massage und auch keine Massage und Massageform. Vielmehr handelt es sich hierbei um die ursprünglichste Form der hawaiianischen Körperarbeit durch die hawaiianischen Kahunas.

Ursprünglich wurde die traditionelle hawaiianische Körperarbeit nur von den damaligen Weisen, Heilern und Priestern Hawaiis angewandt, den Kahunas. Wer immer auch Beschwerden hatte, sich auf dem Wege einer Veränderung befand oder aber seinen Körper wieder in Einklang bringen wollte, suchte diese Frauen und Männer auf. Damals wurden die Behandlungen auf einem Steinaltar in einem Tempel und nach Tempelregeln ausgeführt.

Die traditionelle hawaiianische Körperarbeit ist keine Massage im herkömmlichen Sinn, da hierbei nicht gedrückt und geknetet wird. Durch fließende Bewegungen, die individuell an den Körper, der sich auf der Liege befindet, angepasst sind, werden unterschiedlich tiefe Schichten im Körper erreicht. Körperliche und seelische Blockaden können so gelöst werden und der Körper kann sich entspannen und loslassen. Sie macht Körper und Psyche beweglicher und löst den Energiestau.

Heute dürfen Sie die traditionelle hawaiianische Körperarbeit meist auf einer Massageliege genießen. Während entspannende Musik das Ohr verzaubert, wird der Körper mit ausgesuchten Ölen verwöhnt. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Psyche baumeln zu lassen und einfach abzuschalten von Stress und Hektik des Alltages.

Eine Hawaiianische Körperarbeit kann für mindestens eine Stunde oder ca. zwei Stunden gebucht werden.

Habe ich Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie noch Fragen beantwortet haben, einen Gutschein oder einen Termin für eine Körperarbeit dann melden Sie sich unter massage@hatafu.de oder (0163)­ 4715133 bzw. benutzen Sie das Kontaktformular.







^ Seitenanfang


 
    

 

© 2011-2016 hatafu.de