hatafu.de
    
 

Reiki

"Das Usui-System der natürlichen Heilung"
Das japanische Wort "Reiki" bezeichnet die "universelle Lebensenergie". Reiki bedeutetin Verbindung zu sein mit der Quelle der eigenen Lebenskraft. Reiki bezeichnet dabei sowohl die Behandlungsform und Technik, als auch die hypothetische Energie, mit der gearbeitet wird. Es ist eine Methode, die von Dr. Usui zur Heilung und Selbstheilung entwickelt wurde. Es ist weder an Religionen oder Weltanschauungen gebunden.
Daneben gibt es andere Formen der so genannten "Energiearbeit" und Techniken des Handauflegens, die aber mit Reiki nicht identisch sind.

Durch die Reiki-Behandlung wird die Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, die Erhaltung von Gesundheit und die Aktivierung der Selbstheilungskräfte im Krankheitsfall angestrebt. Die therapeutische Energiearbeit erfolgt dabei mit Hilfe der Hände des Reiki-Gebenden.

Die Methode der Reiki-Behandlung entzieht sich allen messbaren Kriterien und ist aus naturwissenschaftlichem Denken nicht erklärbar. Sie geht mit Energien und Kräften um, die für uns aufgeklärte, moderne, im Computerzeitalter lebende Menschen nicht ohne weiteres verständlich sind. Durch die für die Zukunft noch zu erwartenden weiteren Einschränkungen der biologischen Medizin wird Reiki immer mehr an Bedeutung gewinnen, zumal es dauerhafte Schädigungen nicht verursachen kann. Es ist eine unschätzbare Vervollkommnung und Bereicherung der sanften Medizin.

ProReiki-Banner

Welchen Nutzen durch Reiki?

Hier einige der Möglichkeiten und Grenzen, die jeder, der mit Reiki umgeht, beachten und als Orientierung nehmen sollte:

Wo Reiki üblicherweise hilft

  1. Reiki hilft mit seinen verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten beim persönlichen Stressmanagement
  2. Reiki fördert lebendige Prozesse
  3. Reiki fördert die Selbstheilungskräfte und die allgemeine Regenerationsfähigkeit z.B. bei körperlicher und geistiger Erschöpfung
  4. Reiki unterstützt bei der Tiefenentspannung
  5. Reiki unterstützt bei der Psychohygiene
  6. Reiki führt zu klarerem Denken und sinnvollerem Entscheiden (z.B. nach der Reiki-Meditation)
  7. Reiki hilft, die eigenen Bedürfnisse besser zu spüren und sich besser um diese zu kümmern
  8. Reiki verhilft dadurch auch zu einem persönlich passenderen Lebensziel
  9. und Reiki unterstützt dich dadurch auch bei einer Neuausrichtung deines Lebens hin zu mehr Glück, Selbstvertrauen, Neugierde und Lebensmut

Nach einer oder einigen wenigen Behandlungen kann sich schon viel bewegen - oft ist aber, wie auch bei klassischen Therapien (medizinisch, psychotherapeutisch), etwas Geduld und Konsequenz notwendig.

Wo und wie Reiki nicht hilft

  1. Reiki ersetzt keine Arzt-, Heilpraktiker- oder Psychtherapie-Besuche!
  2. Reiki ersetzt keine verordneten Medikamente oder anderweitigen Therapien!
  3. Reiki ist kein Allheilmittel!
  4. Reiki ist keine Wunderheilung!
  5. Reiki ersetzt keine notwendigen Entscheidungen für ein glücklicheres, zufriedeneres Leben!

Keine Mystik, keine Zauberei.
Reiki unterstützt medizinische Behandlungen. Deshalb wird es in immer mehr Reha-Kliniken praktiziert und von ausgewählten Krankenkassen anerkannt.
Energetische Heilmethoden wie Reiki werden bereits seit 1980 von der Weltgesundheitsorganisation WHO in ihrer Wirkung schulmedizinischen Methoden gleichgesetzt.

Wenn du diese Möglichkeiten wie Grenzen ernst nimmst, kann Reiki dir und anderen vielfältig helfen.







^ Seitenanfang


 
    

 

© 2011-2016 hatafu.de